Taping

Taping ist eine bewährte Methode in der Physiotherapie, die zur Verbesserung der Bewegungskontrolle, zur Schmerzlinderung, zur Stabilisierung von Gelenken und zur Korrektur von Fehlbelastungen eingesetzt wird. Diese Technik kann vielseitig angepasst werden, um die individuellen Bedürfnisse der Patienten zu erfüllen und verschiedene therapeutische Ziele zu erreichen.

Zur Verbesserung der Bewegungskontrolle, zur Schmerzlinderung oder zur Stabilisierung von Gelenken und zur Korrektur von Fehlbelastungen.

  • Kinesiotaping
  • Mc Connell Taping
  • Stabilisierende Tapings

Anwendung

  • Zur Schmerzlinderung / Gate Control
  • Entstauung
  • Stoffwechsel Anregung
  • Tonisierung / Detonisierung
  • Stabilisierung und Korrektur je nach Heilungsphase

Mehr Informationen Kinesiotape
Mehr Informationen Mc Connel Tape